Schild mit Text Zukunft gestalten

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Menschen mit Behinderung unterstützen und begleiten

Die Diakonie Himmelsthür ist ein spezialisierter Dienstleister für Menschen aller Altersgruppen mit Assistenzbedarf.
Die selbst bestimmte und gleichberechtigte Teilhabe aller am Leben in der Gesellschaft ist unser Ziel.
Evangelisches, freiheitliches und verantwortungsbewusstes Denken prägt die tägliche Arbeit.


 

Bundesfreiwilligendienst bei der Diakonie Himmelsthür

  • Erfüllte Schulpflicht
  • Alter ab 16 Jahren (nach Abschluss der Vollzeitschulpflicht)
  • In der Regel 12 Monate (Verlängerung auf 24 Monate möglich)
  • Teilzeit ab einem Alter von 27 Jahren möglich (mit mindestens 20 Wochenstunden), bis zum Alter von 26 Jahren nur Vollzeit möglich
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen, die Unterstützungsbedarf haben
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Soziales Engagement
  • 26 Urlaubstage pro Einsatzjahr
  • 25 Seminartage für Ihre Fortbildung (bei 12 Monaten Dauer,
    ab einem Alter von 27 Jahren ggf. weniger)
  • Mit dem Taschengeld ist die Verpflegung abgegolten
  • Verpflegung / Zuschuss
  • Beitragsfreie Sozialversicherung
  • Ggf. Anerkennung für ein evtl. späteres Studium als Berufspraktikum
  • Ggf. Fortzahlung des Kindergeldes
  • In der Begleitung von Menschen mit Assistenzbedarf mitarbeiten
  • Sich persönlich und fachlich weiterbilden
  • Den Beruf der Heilerziehungspflege kennenlernen

Ihr Kontakt

Agata GollaVerwaltungsangestellte

Geschäftsbereich Personal

05121 604-218
agata.golla@dh-himmelsthuer.de