Hildesheim, "Hofscheune" Am Klosterhof

Das Leben neu lernen

Hier gelangen Sie direkt zu unserer Homepage.

Tagesförderung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung

Menschen, die im Erwachsenenalter Hirnschädigungen erlitten haben, und ihre Familien stehen vor großen Herausforderungen. Sie müssen geplante Lebenswege verlassen und neu ordnen. Wir unterstützen sie dabei: in der „Hofscheune“, der Tagesförderstätte im neuen, inklusiven Wohn- und Arbeitsprojekt „Am Klosterhof“.

Offen für alle!

Die Hofscheune heißt alle MeH willkommen, ob sie Am Klosterhof oder außerhalb wohnen. Hier lernen sie in geregelten Arbeitstagen, aber ohne Leistungsdruck, ihre manuellen und kognitiven Fertigkeiten wiederzuerwecken. Das gibt ihnen die Kraft und die Zuversicht, bald wieder ein selbstbestimmtes Leben führen zu können - privat wie beruflich.

Sinn stiftende Tätigkeiten

• Herstellung von Dingen des alltäglichen Bedarfs in der Lehrküche

• Verarbeitung von Bio-Gemüse aus dem Klostergut; Beet- und Hofpflege

• Training von Bürotätigkeiten an PC-Plätzen im Schulungsraum

Kompetent, flexibel und vernetzt

• multiprofessionelles Team mit Fachkräften aus Heilerziehungspflege, Heilpädagogik, Krankenpflege, Ergotherapie, Psychologie und Sozialpädagogik

• Kooperation mit und Vermittlung von neurologisch / psychiatrisch qualifizierten Ärzten, Ergo-/Physiotherapeuten und Logopäden

• enge Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben inner- und außerhalb der Diakonie Himmelsthür

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer und auf unserer Homepage.

Hildesheim, "Hofscheune" Am Klosterhof

Hildesheim, Hofscheune Am Klosterhof

Hinter dem Dorfe 19
31139 Hildesheim
Deutschland

Kundenmanagement

Horst  Müller

Horst Müller

Stadtweg 107a
31137 Hildesheim
Tel.: 05121 604262
E-Mail: horst.mueller@dh-himmelsthuer.de

Fachbereichsleitung

Marianne Heller

Marianne Heller

Stadtweg 107a
31139 Hildesheim
Tel.: 05121 604102
E-Mail: marianne.heller@dh-himmelsthuer.de