Hannover, Tagesförderung für Menschen mit Doppeldiagnose

Tagesförderstätte Doppeldiagnosen Hannover

Das Angebot der Tagesförderung ist ausgerichtet auf Erwachsene mit Doppeldiagnosen, die eine intellektuelle Beeinträchtigung und eine psychischen Erkrankung haben. Ihnen wollen wir die Teilhabe am alltäglichen Leben ermöglichen und ihren Alltag mit sinnstiftenden Tätigkeiten füllen.

Das Konzept der Tagesförderung hat zum Ziel die Teilnehmer/Innen zu befähigen, ihren Tag zu strukturieren und einer regelmäßigen Tätigkeit nachzukommen. Dies ist vor allem wichtig für Menschen, die keiner regelmäßigen Beschäftigung nachgehen und/oder Schwierigkeiten haben, diese aufzunehmen. Ein primäres Ziel dabei ist es, eine Belastbarkeit für regelmäßiges Arbeiten wieder herzustellen oder zu erhalten.

Sinnstiftende Tätigkeiten, nicht nur im eigenen Bereich sondern auch in der näheren Umgebung, sind für die Besucher der Tagesförderstätte besonders wichtig, da sie Akzeptanz erzeugen.

Die einzelnen Leistungsbereiche umfassen die Themen:

  • Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Mobilität
  • Entwickeln von Perspektiven
  • Kommunikation
  • Selbstversorgung und Gesundheitsfürsorge
  • Ausführung von Aufgaben und Vorhaben

Zielorientierte Angebote sollen beim Einzelnen und der Gruppe Erfolgserlebnisse schaffen und das Selbstwertgefühl stärken. Um dies zu erreichen, wird Wert darauf gelegt, dass die Angebotsinhalte möglichst auf die Fähigkeiten des Einzelnen ausgerichtet sind.

Die Räumlichkeiten der Tagesförderung befinden sich im Stadtteil Hannover List. In der Umgebung befinden sich mehrere Supermärkte und einige kleinere Geschäfte, diverse Handwerksbetriebe sowie Arztpraxen, Apotheken, Bäcker und Geldinstitute. Der Stadtteil liegt etwa 6 Kilometer vom Zentrum in Hannover entfernt und ist durch mehrere Linien der Stadtbahn und durch Busse erreichbar.

Hannover, Tagesförderung für Menschen mit Doppeldiagnose

Tagesförderung für Menschen mit Doppeldiagnose

Podbielskistr. 208
30177 Hannover
Deutschland
Tel.: 0511/26089973

Kundenmanagement

Sigrid Jahnel

Sigrid Jahnel

Angerstraße 6
30161 Hannover
Tel.: 0511 6406089-90
E-Mail: sigrid.jahnel@dh-himmelsthuer.de

Bereichsleitung

Ann-Christin Ullrich

Podbielskistr. 208
30177 Hannover
Tel.: 0511/26089973
Mobiltelefon: 0173/6067876
E-Mail: ann-christin.ullrich@dh-himmelsthuer.de