Heilerziehungspfleger (Qualifizierte Mitarbeiter in der Assistenz) (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit, Haus Emsland Wildeshausen

Die Diakonie Himmelsthür ist ein spezialisierter Dienstleister für Menschen aller Altersgruppen mit Assistenzbedarf. Die Teilhabe aller am Leben in der Gesellschaft ist unser Ziel.

Wir suchen für den Wohnbereich Emsland 1/6/7 eine Fachkraft für das Team. Die Menschen, die in diesem Bereich leben, haben einen hohen Pflege-  und Unterstützungsbedarf. Die Kund:innen erwarten eine individuelle Begleitung und möchten von den Mitarbeitenden verstanden werden. Wir wünschen uns eine bewerbende Person, die Freude hat, mit Menschen zu arbeiten und ein hohes Maß an Verständnis mitbringt. Wir bieten ein motiviertes und aufgeschlossenes Team      

Ihre Aufgaben

  • Pflege und Betreuung von Menschen mit Assistenzbedarf
  • Förderung der individuellen Entwicklung
  • Begleitung der Inklusion

Ihr Profil

  • Mindestens dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/in oder gleichwertige Ausbildung
  • Sie achten die christliche Prägung der Diakonie Himmelsthür und tragen die Ziele und Werte der Diakonie mit.

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre an einem sinnstiftenden Arbeitsplatz
  • Gezielte Einarbeitung und Förderung der persönlichen und fachlichen Entwicklung durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV DN) und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Teilnahme an Supervision und Teamcoachings
  • Kontinuierliche Teambesprechungen und Feedbackgespräche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Hansefit-Mitgliedschaft
  • Sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Einen Immunitätsnachweis gegen COVID-19 (gem. §20a Infektionsschutzgesetz) setzen wir voraus.

Bewerbungsfrist: 04.05. bis 18.05.2022

Jetzt bewerben

Social Benefits

  • Bezahlung nach Tarif
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • Kinderzulage
  • Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gute Verkehrsanbindung

Johannes Rieken Wohnbereichsleitung

04431 83-5720