Druckversion

 

Pferde haben viele Stärken - und damit ist nicht nur die Schnelligkeit gemeint, die so bezeichnend ist für diese wunderbaren  Tiere. Pferde können Menschen mit Assistenzbedarf helfen, sich weiterzuentwickeln. Heute möchte ich Sie auf eines  unserer Angebote aufmerksam machen, bei denen Mensch  und Tier in eine ganz besondere Beziehung zueinander treten.

Es geht um das therapeutische Reiten, das Menschen mit Assistenzbedarf große Freude und persönliche Entwicklung schenkt. Bei dieser besonderen Therapieform lernen die  Teilnehmenden, sich auf das Pferd einzulassen und eine  Vertrauensbasis zum Tier zu entwickeln. Und Sie wissen ja selbst: Nur, wer Vertrauen hat, ist bereit für Neues, kann  Ängste überwinden und seine Grenzen testen.

Das ausgeglichene und ruhige Wesen der Therapiepferde erleichtert den Umgang zwischen den Tieren und den Menschen mit Assistenzbedarf. Dennoch ist die Therapie eine große Herausforderung: Verantwortung für sich und das Pferd zu übernehmen, sich führen zu lassen und auf seinen eigenen Körper zu hören, sind nur einige Förderschwerpunkte. 

Auf dem Rücken der Pferde liegt nicht nur das Glück der Erde, sondern auch die Chance auf einen weiteren Entwicklungsschritt im Leben der Menschen mit Assistenzbedarf. Damit auch das therapeutische Reiten weiterhin möglich bleibt, hoffe wir nun sehr auf Ihre Mithilfe.

Ihre Spende trägt dazu bei, auch diese wundervolle Therapieform fortzuführen! 

Aktuelles:
Impressum
Impressum

Diakonie Himmelsthür e.V.

Stadtweg 100
31139 Hildesheim
Tel.: 05121 604-0

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN DE93 2512 0510 0004 4111 00
BIC BFSWDE33HAN

Link zum Diakonischen Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code