Leitung (m/w/d) des Psychologischen Dienstes Hildesheim, Vollzeit, ab sofort

Der Psychologische Dienst bietet als begleitender Fachdienst für den gesamten Unternehmensverbund fachlich differenzierte und umfängliche psychologische Beratungsleistungen an. Er ist direkt dem Vorstand zugeordnet und wird im Auftrag der Geschäftsbereiche tätig. 
Im Mittelpunkt stehen die Menschen mit Assistenzbedarf, die hier leben, wohnen, arbeiten und Tagesstätten besuchen. Konflikthafte zwischenmenschliche Situationen, verschiedenste psychische Probleme und (häufig chronifizierte) psychische Erkrankungen, Kommunikations- und Interaktionsstörungen, individuell ausgeprägte auch syndrombezogene Verhaltensbesonderheiten und viele weitere Fragestellungen aus dem Kontext der Assistenzgestaltung werden aus multiprofessioneller Perspektive in systemischer Orientierung verstanden und lösungsorientiert mit allen Beteiligten bearbeitet. 

Ihre Aufgaben:

Sie führen den Psychologischen Dienst mit derzeit knapp 6 Stellen und einer Verwaltungskraft in den vorgegebenen strukturellen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Als Leitung verantworten Sie die fachliche und organisatorische Ausrichtung der Beratungsangebote. Mit Ihrem Team entwickeln Sie diese kontinuierlich inhaltlich weiter, nehmen neue Anforderungen offen und sensibel auf und gestalten entsprechend angepasste Beratungsstrategien und auch präventiv wirksame Coaching- und Qualifizierungsprozesse.
Außerdem wirken Sie an der Weiterentwicklung und Umsetzung der Unternehmensstrategie mit. Sie sind mit Entscheidungsträgern und Auftraggebern für Beratungsprozesse im Unternehmensverbund gut vernetzt und arbeiten mit an konzeptionellen Weiterentwicklungen bspw. aktuell im Hinblick auf die Impulse aus der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes. Zukunftsorientiert kommunizieren Sie aktiv das Angebot psychologischer Beratung auch an mögliche Interessenten außerhalb des Unternehmensverbundes der Diakonie Himmelsthür. 

Ihr Profil:

Sie bringen einen Universitätsabschluss im Fach Psychologie mit (Master, Diplom, Magister) und haben sich in Beratungs- bzw. Therapieverfahren (vorzugsweise in systemischer Richtung) qualifiziert.
Sie haben Erfahrung in und Interesse an der psychologischen Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und konnten bereits Leitungstätigkeiten kennenlernen. 
Sie sind gerne und initiativ im Kontakt mit verschiedenen Menschen, kooperativ, beharrlich und von der Unverzichtbarkeit einer inklusiven Gesellschaft überzeugt.
Eine wertschätzende Haltung, transparente Kommunikation, achtsame Reflexion und professionelle Überprüfung der eigenen Arbeit sind für Sie grundlegende Aspekte.
Sie achten die christliche Prägung der Diakonie Himmelsthür und tragen die Ziele und Werte der Diakonie mit. 
 

Wir bieten:

Ein lebendiges Team erwartet Sie, ist offen für Innovation und Bewahren von Bewährtem. Unsere Unternehmenskultur bejaht in wertschätzender Haltung offene Kommunikation, multiprofessionelle Prägung der Assistenzgestaltung, Mut und Motivation zu verantwortungsvollem und initiativem Handeln. Kontinuierliche Kompetenzenerweiterung in externer Supervision, Coaching, Fortbildung ist gewünscht. Die derzeitige Leitung arbeitet Sie in den komplexen Aufgabenbereich ein. Sie erhalten eine der Verantwortung angemessene Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge. 

Für inhaltliche Fragen zur Stelle steht Ihnen die Leitung des Psychologischen Dienstes, Susanne Oberdick, unter der Telefonnummer 05121 604-229 zur Verfügung.

Für Fragen zu den Modalitäten des Auswahlverfahrens sprechen Sie bitte den Geschäftsbereich Personalentwicklung und -gewinnung unter der Telefonnummer 05121 604-281 an. 
 

Bewerbungsfrist: 09.10. - 06.11.2020

Jetzt bewerben

Social Benefits

  • Bezahlung nach Tarif
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • Personalentwicklung
  • Supervision/Coachings
  • christlich geprägtes Leitbild
  • sinnerfülltes Handeln