HannoverKaffeerad

Inklusive Barrista werden

Beim Kaffeerad werden köstliche Kaffeespezialitäten in Kooperation mit der Hannoverschen Kaffeemanufaktur zubereitet. Ein Kaffeerad steht im ersten Obergeschoss der Markthalle Hannover und zwei weitere Kaffeeräder kommen als Highlight für Feste und Feiern zum Einsatz. Die Beschäftigten erlenen den Umgang mit der Kaffeemaschine sowie die Arbeit als Servicekraft. 

Das Kaffeerad ist Teil des inklusiven Arbeitsangebotes „start2work". Dieses richtet sich an Menschen mit Assistenzbedarf, die sich kreativ weiterentwickeln und mehr Selbstständigkeit erlangen möchten. 

Unter dem Dach des Siriusparks in Hannover bieten Beschäftigte und Mitarbeitende von „start2work" spannende Dienstleistungen und Eigenprodukte zum Kauf an. Als innovatives Projekt der Diakonie Himmelsthür können von Unternehmen oder Privatpersonen moderne Anfertigungen und/oder Dienstleistungen gebucht werden. Gleichzeitig wird so der Start in die Arbeit für Menschen mit Assistenzbedarf gesichert. Mehr Informationen zu „start2work" findet ihr hier: start2work-hannover.de