HildesheimTagesförderstätte HofscheuneMEHrleben

Vergessenes wiederentdeckenTagesförderung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung

Viele Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MEH) haben einst einen Beruf ausgeübt. Ihre Fähigkeiten sind jedoch nun meist stark eingeschränkt. In der Tagesförderstätte „Hofscheune“ der Hofgemeinschaft "MEHrleben" motivieren wir diese Menschen, ihre Fähigkeiten zurückzugewinnen - sei es, um neue berufliche Perspektiven zu schaffen oder in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen arbeiten zu können.

„MEHrleben“ ist ein in Niedersachsen einzigartiges Projekt, welches Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen ein Zuhause und vielfältige, sinnstiftende Betätigungen bietet. In der inklusiven Wohn- und Förderstätte bieten und koordinieren wir Beratung, Hilfe sowie individuelle Assistenzleistungen gezielt zugeschnitten auf die Bedürfnisse dieser Menschen.

 

Die Tagesförderstätte gegenüber dem Bauernhaus wurde im Stil einer Hofscheune gestaltet. Sie bietet:

  • 18 Arbeitsplätze
  • barrierefreie Sanitär- und Umkleideräume
  • Essens- und Ruheraum mit angegliederter Terrasse
Bauzeichnung Tagesförderung Erdgeschoss
  • Schulungsgruppen im lebenspraktischen Bereich
  • Angebote in Musik und Bewegung
  • Büro-Schulungsraum mit PC-Arbeitsplätzen
  • computergestütztes Hirnleistungstraining
  • Hofgewächshaus für Produktion und Verarbeitung von Bio-Kräutern und -Gemüse
  • Beet- und Hofpflege
  • begleitete Praktika und Hospitationen in Partner-Betrieben
  • multiprofessionelles Team mit Fachkräften aus Heilerziehungspflege, Heilpädagogik, Krankenpflege, Ergotherapie, Psychologie und Sozialpädagogik
  • Kooperation mit und Vermittlung von neurologisch / psychiatrisch qualifizierten Ärzten, Ergo-/Physiotherapeuten und Logopäden
  • enge Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben inner- und außerhalb der Diakonie Himmelsthür

Offen für alle

Die Tagesförderstätte Hofscheune steht übrigens auch Menschen offen, die nicht im benachbarten Bauernhaus wohnen. Hier lernen Sie in geregelten Arbeitstagen, aber ohne Leistungsdruck, ihre manuellen und kognitiven Fertigkeiten wiederzuerwecken. Das gibt Ihnen die Kraft und die Zuversicht bald wieder ein selbstbestimmtes Leben führen zu können - privat als auch beruflich.

Sind Sie interessiert an unserem Förderangebot? Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Ihr Kontakt

Marianne HellerFachbereichsleitung Tagesförderstätten

05121 604-102
marianne.heller@dh-himmelsthuer.de

Tagesförderstätte Hofscheune

Hinter dem Dorfe 19
31139 Hildesheim

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter, um Kartenmaterial einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

powered by Usercentrics Consent Management Platform